Wirkung & Seifenblasentherapie

 

Der Zauber der Seifenblasen!
 

Seifenblasen sind bunt schillernd und zart, sie entschweben und nehmen uns für einen Augenblick mit in ihre Welt der Leichtigkeit und Schwerelosigkeit. Die kindliche Freude, in die sie uns versetzen, das Staunen und Lachen macht uns froh und leicht.

 

Besonders Kinder haben jede Menge Spaß, erfahren sehr schnell Erfolgserlebnisse und üben sich "ganz nebenbei" in Geduld, Aufmerksamkeit, Geschicklichkeit und Körperbeherrschung.

 

Achtsamkeit - da sein - in genau diesem Moment
 

Die amorphen Zauberblasengebilde, die sich ständig verändern, wachsen und vergehen und mal hier und dort sind, bingen uns zu uns selbst, wir halten inne, spüren uns und alles andere tritt in den Hintergrund.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Psychisch bewirken die Seifenblasen eine sofortige Stimmungsaufhellung, verbunden mit der erlebten Erfahrung, dass sich alles ändert. Das ständige Entstehen und Vergehen fördert die Zuversicht, dass sich auch eigene Probleme ändern und lösen können.

 

Sogar bei Depressionen, wo es keinen Ausweg mehr zu geben scheint, kann dies sehr hilfreich sein. Nicht, dass mit den Seifenblasen die eigenen Probleme verschwinden würden, doch wir können neue Erfahrungen machen und daran wachsen und uns für einen Moment freuen und los lassen :)


Bei hyperaktiven Kindern (ADHS/ADS-Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Syndrom) wird der starke Bewegungsdrang und die sprudelnde Energie durch die Bewegung und den Spaß konstruktiv umgepolt und schafft und fördernde Erfolgserlebnisse.

Auch antriebslose oder zurückhaltenden Kinder werden vom Spieltrieb gepackt und motiviert.

Das Seifenblasenspiel zaubert eine höhere Konzentration, mehr Aufmerksamkeit und Ausgeglichenheit.

 

 

 

 

 

 

 

 

Physiotherapie mit Spaßfaktor.

 

Auf der physischen Ebene werden Gleichgewichtssinn, Feinmotorik und die freie Bewegung gefördert.

 

Viele Muskeln werden gestärkt, besonders die Rücken- und Handmuskulatur. Sogar bei Lungen- und Atemwegserkrankungen wirken die Seifenblasen. Sie wirken als Atemmuskeltraining und sorgen für eine bessere Durchlüftung der Lunge, kräftigen die Brustkorb-, Zwerchfell- und Atemhilfsmuskulatur.

 

Auch für die Gelenke ist das Spiel mit den Seifenblasen heilsam, besonders die Schultergelenke werden ohne große Belastung viel bewegt und erfahren dadurch eine heilsame Mobilisierung.
Selbst nach Schlüsselbeinbrüchen gelingt die Rehabilitation schneller!